Auswahl verfeinern
Keilrahmen

Keilrahmen

Keilrahmen sind simple Konstruktionen aus Nadelhölzern, zum Beispiel Kiefernhölzern, auf die eine grundierte Leinwand gespannt und anschließend festgenagelt, -getackert oder –geleimt wird. Eine Besonderheit ist, dass die Eckverbindung nicht fixiert wird, sondern durch die aufgebrachte Leinwand gehalten wird. Sollte die Leinwand an Spannung verlieren, zum Beispiel nachdem sie stärkerer Feuchtigkeit ausgesetzt war, lässt sie sich unkompliziert mit Hilfe von Hartholzkeilen und eines kleinen Hammers nachspannen.

Unsere verschiedenen Keilrahmen Rubriken im Überblick

  • Keilrahmen
  • Keilrahmenaufhängung
  • Keilrahmentransport
  • Keilrahmenleisten

Unsere Keilrahmen sind mit strapazierfähigem  Maltuch trommelhart bespannt. Bei dem handwerklich-soliden Herstellungsverfahren wird sorgfältig abgelagertes Holz verwendet. Formate mit großer Schenkellänge werden durch einen Mittelsteg stabilisiert oder verfügen über ein Stabilisationskreuz.

Unsere Keilrahmen eignen sich hervorragend für folgende Farben

  • Öl
  • Acryl
  • Gouache
  • Tempera
  • U.v.m.

In unserem Angebot finden Sie Keilrahmen in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Varianten, u.a. XL-Formate, die sich ideal dazu eignen, um auch ohne Bilderrahmen aufgehängt zu werden. Die Keilrahmen sind einzeln und in günstigen Großpackungen sowie sehr gut durchdachten Sets erhältlich.

In unserem Zubehör für Keilrahmen finden Sie zum Beispiel praktische und stabile Aufhängebügel, mit denen Sie ihre Werke platzsparend und übersichtlich zur Trocknung, Präsentation und Aufbewahrung aufhängen können. Oder spezielle Transportkoffer, die durch ihre ergonomische Form und besonders stabilen Kunststoff überzeugen. Darüber hinaus sind optisch sehr ansprechende Keilrahmenleisten oder Keile aus Buchenholz zum Auskeilen und Nachspannen erhältlich.