NEU
Otto Modersohn

Otto Modersohn

Dieser Band ist nicht nur ein Fest für das Auge, sondern würdigt mit den kenntnisreichen Texten und Dokumenten aus dem Künstlernachlass das Werk Modersohns in seiner ganzen Bandbreite.
11,90 €
*inklusive 19% bzw. 7% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Keine Bewertungen
Otto Modersohn
11,90 €
Bestell-Nr. 92658
Auf Lager.
11,90 €*

Otto Modersohn (1865-1943) nahm unter den Künstlern seiner Zeit eine Sonderrolle ein.

Er schuf ein ganz eigenes, von hoher künstlerischer Qualität geprägtes Werk, das sich in keine stilistische Schablone fügen lässt.

»Ein Bild muß ein Fest sein, innerlich und äußerlich«, notierte er in sein Tagebuch.

Modersohn faszinierten vor allem die Moorlandschaften um Worpswede, die Stimmungen an der Wümme, die Wiesen um Fischerhude und die dörflichen Szenen. Die Natur wurde zum Spiegel seiner Seele.

Dieser Band ist nicht nur ein Fest für das Auge, sondern würdigt mit den kenntnisreichen Texten und Dokumenten aus dem Künstlernachlass das Werk Modersohns in seiner ganzen Bandbreite.

Er gilt einerseits als »der« Worpsweder Maler, andererseits ist sein Name eng mit dem seiner jung verstorbenen Frau, der Malerin Paula Modersohn- Becker, verknüpft. Über diese beiden Lebensschwerpunkte hinausblickend, stellt der Autor den Zeichner und Maler Otto Modersohn als einen Künstler vor, dessen vielfältiges Werk richtungsweisend für die Entwicklung der deutschen Landschaftsmalerei ist.

Von Christian Ring. 72 Seiten, 65 Abbildungen. Format 14 cm x 20,5 cm. Hardcover.

Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung zu diesem Artikel abgeben zu können.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten