Auswahl verfeinern
FIMO® Modelliermasse

FIMO® Modelliermasse

FIMO® Modelliermasse ist bunt, ofenhärtend und in verschiedenen Ausführungen und Härtegraden für unterschiedliche Altersklassen, Anwendungstypen und deren Bedürfnisse erhältlich.

Sortierung:
Sortierung:

Die FIMO® Modelliermasse unterteilt sich in fünf Varianten

  • Der Klassiker: Modelliermasse für filigranes Arbeiten
  • Der Spezialist: Modelliermasse für das Modellieren von Puppen
  • Der Dekorative: Modelliermasse für raffinierte Effekte
  • Der Einsteiger: weiche Modelliermasse zum schnellen und leichten Modellieren
  • Der Kindgerechte: Modelliermasse speziell für Kinderhände

FIMO® eignet sich ideal zum Kneten und Formen, für feine Ausarbeitungen können z. B. Modellierhölzer verwendet werden. Die modellierten Objekte werden auf Alufolie oder einer Glasplatte bei 110° C im vorgeheizten Backofen (nicht in der Mikrowelle) für 30 Minuten gehärtet. Den endgültigen Härtegrad erhält die FIMO® Modelliermasse nach dem Auskühlen. Abgebrochene Teile lassen sich mit Zweikomponentenkleber an fertigen FIMO® Objekten problemlos wieder befestigt.

  • Gehärtete FIMO® Modelliermasse darf keiner Temperatur über 130° C ausgesetzt werden.
  • Noch nicht verarbeitete Masse wird bei Raumtemperatur in Alufolie oder PE-Beuteln gelagert.
  • FIMO® Modelliermasse bei der Aufbewahrung nicht mit Polystyrol, PVC oder Styropor in Berührung bringen.

BITTE BEACHTEN: Nicht jede FIMO® Modelliermasse ist für jede Altersgruppe geeignet. Da die Masse gebrannt wird, dürfen Kinder sie nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen. Bitte die Altersangabe auf der Verpackung berücksichtigen. Von Kindern, die jünger sind, als angegeben und auch von Tieren fern halten.

FIMO® Modelliermasse ist sowohl unverarbeitet als auch während des Backvorgangs geruchsneutral.

Das Brennen verändert die ursprüngliche, kräftige Farbe nicht, solange die vorgegebene Temperatur nicht überschritten wird. Zudem zeichnet sie sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Die FIMO® Modelliermasse enthält keine gesundheitsschädlichen Stoffe
  • Erfüllt die Anforderungen der EG-Richtlinie zur Sicherheit von Spielzeug (EN 71, Teil 5)
  • Kann im normalen Hausmüll entsorgt werden