Auswahl verfeinern
LASCAUX

LASCAUX

Lascaux ist nach einer weltbekannten französischen Höhle benannt, die über eine Vielzahl prähistorischer Malereien verfügt. Denn der gleiche Pioniergeist, den die ursprünglichen Malereien ausstrahlen, steckt auch in den hochqualitativen Produkten der Schweizer Künstlermarke. Auf kreativ.de finden Sie ein breit gefächertes Sortiment mit unterschiedlichen Lascaux  Produkten für verschiedene kreative Bereiche.

Was sagt Ihnen der Name Lascaux ? 

Die Traditionsmarke ist nach der weltbekannten Höhle von Lascaux im französischen Département Dordogne benannt. In der prähistorischen Höhle befinden sich zahlreiche mehrere Zehntausend Jahre alte Höhlenmalereien. Tief beeindruckt soll Pablo Picasso nach einer Besichtigung der Höhle gesagt haben: „Wir haben nichts Neues gelernt“.

Lascaux steht für Pioniergeist : Ob man 26 000 Jahre auf die ursprüngliche Kraft zurückschaut, 
welche die Höhlenmalereien ausstrahlen, oder mehrere Jahrzehnte auf wegweisende Arbeit der Marke Lascaux in dem Bereich der Acrylfarben: In Künstler- wie in Restauratorenkreisen haben sich Lascaux-Produkte fest etabliert. Die kreative Welt von Lascaux – eine Welt voller Engagement für die Farbe.

Auf kreativ.de finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Lascaux Produkten

  • Aquacryl™
  • Artist
  • Decora
  • Firnisse und Fixative
  • Gouache
  • Grundierungen und Imprägnierungen
  • Malmittel
  • Modellierpasten und Gele
  • Pinsel und Zubehör
  • Resonance®
  • Sirius®
  • Studio©riginal

Lascaux – Die Bedürfnisse der Künstler kennen
Die Malereien in den Höhlen von Lascaux konnten nur mit Ocker und anderen Eisenoxidpigmenten aus der Umgebung gestaltet werden. Inzwischen verfügt ein Künstler über eine wesentlich größere Auswahl – er wird sich aber stets für die Produkte entscheiden, die ihre Absichten am besten unterstützen.

Lascaux - Eine Symphonie der Farben
Dem Pigment kommt in der Malerei eine ähnlich bedeutende Rolle zu wie dem Ton und der Tonart in der Musik: Durch Erweiterung zum Motiv entwickelt sich erst der Klang, genau wie das Pigment erst in einem Trägermedium seine volle Entfaltung zeigt. In allen fantasievollen Arbeitsprozessen ist zudem ein unmessbarer, magisch-geistiger Bestandteil entscheidend. „The spirit of colours“ soll diesen Geist und die Stimmung der Farben benennen und hervorheben.

Lascaux – Die Markenphilosophie
Das Unternehmen Lascaux strebt nicht nach Wachstum um jeden Preis an. Das erklärte Ziel ist eine konstante Verbesserung und die Entwicklung innovativer und sinnvoller Produkte. Die mit gezieltem Engagement betriebene Unterstützung von lokalen, nationalen und internationalen Projekten ist ein wichtiger Weg hin zu diesem Ziel.

Lascaux – Handwerk im Einklang mit der Umwelt

Das Wasser als Beginn allen Lebens. Wasser bedeutet Leben. Auch am Beginn jeder Lascaux-Linie steht das Wasser. Seit der Unternehmensgründung setzt Lascaux unbeirrt auf wasserbasierende Systeme. Die Farben der Marke werden weitestgehend ohne Lösungsmittel produziert. Sie werden deshalb sowohl nach schweizerischen als auch nach US-Standards als giftklassefrei qualifiziert.


Eine wichtige Voraussetzung für den Charakter und die Beschaffenheit der Farben ist die hohe Qualität des Schweizer Wassers, das bei der Produktion zusätzlich energetisiert wird. Am schweizerischen Produktionsstandort nahe Zürich werden alle Prozesse mit Auge und Hand begleitet. In die immer nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepassten Rezepturen fließen ausschließlich die charaktervollsten und strukturiertesten Rohmaterialien ein.

Die meisten Farben und Hilfsmittel finden ihre Vollendung auf dem Dreiwalzenstuhl – ein Arbeitsprozess, der höchste Qualität garantiert. Die Geräte und Maschinen werden ausschließlich mit Wasser gereinigt, das erst nach Durchlaufen einer speziell für das Unternehmen entwickelten Kläranlage an die Umwelt zurück gegeben wird.

Erst nach gewissenhafter Endkontrolle werden die Farben in die Original Lascaux-Flaschen abgefüllt. Fließende Übergänge zwischen den jeweiligen Herstellungsschritten und handwerkliche Sorgfalt sichern, dass das Endprodukt höchste künstlerische wie ökologische Ansprüche erfüllt.